Kleines Badezimmer mit Format

Ein kleines Badezimmer planen oder renovieren: Nicht ohne, denken Sie? Stimmt. Aber nur bedingt. Denn Bäder auf kleinem Raum mögen zwar weniger Freiheiten lassen, unsere Badezimmerexperten machen aus Ihren wohnlichen Gegebenheiten, gepaart mit Ihren persönlichen Vorstellungen und Vorlieben, aber im Nu ein Badezimmer mit Format. Unsere Mitarbeiter in den ODÖRFER Badausstellungen kennen nämlich alle Tricks, die ein kleines Badezimmer zu einem wahren Raumwunder werden lassen.

  • ODÖRFER zeigt Villeroy & Boch

  • ODÖRFER zeigt Burgbad

Wollen Sie z.B. ein kleines Badezimmer planen oder renovieren, dabei Platz sparen, aber trotzdem nicht auf eine Badewanne verzichten? Dann lassen Sie sich von uns die Vielzahl Ihrer Möglichkeiten zeigen: Soll es eine Badewanne mit Dusche (Kombiwanne) werden oder reicht eine Sitzbadewanne? Wünschen Sie sich eine Eckbadewanne oder bevorzugen Sie eine Badewanne im Sonderformat (quadratisch, asymmetrisch, Viertelkreis, …)?

  • Die Höhe des Raumes nutzen; Hohe, schlanke Schränke; Raumecken und Nischen durch Einbaumöbel nutzbar machen; „Smarter“ Stauraum: Nicht gut zugängliche Flächen werden zu Stauraum.
  • Doppelnutzung: Kombi-Badewanne (= Badewanne u. Dusche) einsetzen; Wanne mittels Auflagen zur Abstell-, Sitz- und Liegefläche machen; Schrankflächen verspiegeln; Wäschekorb im Schrank integrieren.

„Viele meiner Kunden sind erstaunt, wie viele, schöne und funktionale Lösungen es für Bäder auf kleinem Raum gibt. Und mit wie vielen Tricks man ein kleines Badezimmer optisch vergrößern kann. Spiegel und hängende Elemente sind hier nur zwei von vielen Möglichkeiten.“

Ilse Endl, Ausstellungsmitarbeiterin Linz

Kleines Bad ganz groß

Ob 6 m2, 8 m2 oder 10 m2, ob mit Fenster oder ohne: Als Ihr ganz persönlicher Badezimmerplaner beherzigt unser Ausstellungsmitarbeiter alle Möglichkeiten, um Ihr kleines Badezimmer nicht nur optisch größer, sondern auch zu einem wahren Platzwunder zu machen. So wirken kleine Bäder durch passende Fliesen und helle Farben, großzügig angebrachte Spiegel, hängende Badmöbel und raffiniert inszeniertes Licht schon mal um ein paar Quadratmeter größer, als sie tatsächlich sind. Problemstellen im Bad (Nischen, Ecken, schräge Wände, schwer zugängliche Stellen) werden dank Einbauschrank und individuellem Badmöbel zum optimalen Stauraum. Hohe, schlanke Wandschränke und schlanke Waschbecken sorgen für zusätzliche Bewegungsfreiheit.

Viele Elemente spielen zusammen, wenn Sie ein kleines Badezimmer planen oder renovieren. Vertrauen Sie bei der Umsetzung auf unsere Badezimmerexperten und Sie werden sehen: Aus Ihren Vorstellungen und unseren Badideen wird im Handumdrehen Ihr kleines, aber feines Traumbad, das keine Wünsche offen lässt. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!