Ins rechte Licht gerückt

Auf der Liste anzuschaffender Badausstattung stehen Spiegel und Licht meist weiter unten. Doch gerade diese beiden können als gut abgestimmtes Team Meisterleistungen in Sachen Raumgefühl und Wohlfühlambiente schaffen. Vorbei die Zeit, als man mit seinem Allibert im dunklen Badkämmerchen stand: Heute schafft selbst künstliches Licht in Kombination mit dem passenden Badspiegel die perfekten Bedingungen für Ihre täglichen Wellness Sessions.

Licht im Bad – das sollten Sie beachten:

  • Für die Grundbeleuchtung Ihres Bads sind besonders Deckenanbauleuchten und Deckeneinbauleuchten mit mindestens 300 Lux Beleuchtungsstärke geeignet. Für das kleine Bad reicht meist die Spiegelbeleuchtung aus und macht eine zusätzliche Deckenbeleuchtung überflüssig.
  • Eine Kombination aus Decken-, Wand- und Spiegelleuchten sorgt stets für stimmiges Ambiente. Im Idealfall lässt sich Ihr Licht im Bad zudem dimmen und ist farblich veränderbar, denn – schon gehört? – dynamische Farbwechsel beleben die Sinne!
  • Bei Badleuchten gelten die Bestimmungen für Feuchträume: Im Bereich um Badewanne, Dusche und Waschbecken muss die Badezimmer Beleuchtung spritzwassersicher sein. Wohnleuchten dürfen nur dort eingesetzt werden, wo diese garantiert nicht mit Wasser in Berührung kommen.
  • Übrigens: Auch helle Fliesen wirken sich positiv auf die Raumatmosphäre aus, denn sie reflektieren Licht stärker als dunkle, die Licht verschlucken und zusätzliche Beleuchtung notwendig machen.
Mein Hightechspiegel

Der integrierte Flat Screen ist ein richtiges Highlight dieses Spiegels. Sie können z.B. von der Badewanne aus Ihre Lieblingssendung in höchst entspannter Atmosphäre ansehen.

Flexible Beleuchtung

Mit dem integrierten unsichtbaren Schienensystem können Spiegelelemente ganz nach Ihren Wünschen praktisch verschoben werden.

Der – moderne – Spiegelschrank

Er kombiniert Badspiegel, Licht und Stauraum und macht den Waschplatz zu einem stimmigen Ganzen: Der moderne Spiegelschrank fürs Bad ist multifunktional, dient der Aufbewahrung von Badutensilien und lässt ein kleines Badezimmer hell und größer wirken. Zudem verfügt er – wie viele der neuesten Badspiegel – über eine USB-Schnittstelle oder ein integriertes Soundsystem, das sich über Bluetooth mit Ihrem MP3-Player oder Smartphone verbindet.

Besuchen Sie unsere Ausstellungen und staunen Sie, was ODÖRFER Ihrem Bad in Sachen Spiegel, Licht und Schrank zu bieten hat.

  • ODÖRFER zeigt Keuco

  • ODÖRFER zeigt Keuco

  • ODÖRFER zeigt Keuco

  • Spiegelschränke und Mehr

    Waschplatz, Spiegel, Licht, Stauraum kombiniert zu einem stimmigen Ganzen, ohne auch nur einen Augenblick lang schwer zu wirken. Viele Spiegelschränke bieten mittlerweile intelligente Lichtsysteme z.B. mit Steuerung per Touch-LED.

    + zur Merkliste hinzufügen

    ODÖRFER zeigt Keuco

  • ODÖRFER zeigt Toto

  • ODÖRFER zeigt Artelinea

  • ODÖRFER zeigt Artelinea

  • ODÖRFER zeigt Burgbad

  • ODÖRFER zeigt Burgbad

  • ODÖRFER zeigt Inova

  • ODÖRFER zeigt Artelinea

  • ODÖRFER zeigt Burgbad

  • ODÖRFER zeigt Catalano

  • Akzente setzen

    Zur richtigen Badkultur gehört auch das passende Licht. Ein intelligentes Beleuchtungskonzept berücksichtigt individuelle Bedürfnisse, gibt Sicherheit und schafft Atmosphäre. Gerade am Morgen ist gute Sicht für die perfekte Gesichtspflege wichtig. Direktes Licht, das dem Tageslicht ähnelt und schattenfreie Wiedergabe lassen Sie schon am Morgen gut aussehen. Am Abend ändert eine dezente indirekte Beleuchtung das Raumgefühl und schafft eine warme, wohnliche Atmosphäre. Indirekte Beleuchtung erzeugt ein harmonisches Spiel aus Licht und Schatten. Und in der Nacht reicht gedämpftes Licht vollkommen aus, um sich zurechtzufinden.

    + zur Merkliste hinzufügen