ODÖRFER Solarhaus - Heizkosten sparen mit größtem Komfort!

Das ODÖRFER Solarhaus ist das Energiesparkonzept der Zukunft. Dabei steht erneuerbare Energie ganz im Mittelpunkt. Beim Solarhaus handelt es sich um ein Niedrigenergiehaus, bei dem Heizung und Warmwasser überwiegend – zu mehr als 50% – mit Solarenergie beheizt werden. Die Sonnenenergie wird beim Solarhaus als primäre Energiequelle genutzt. Dank intelligenter Speicherung der Sonnenwärme im Pufferspeicher wird das Solarhaus nahezu das gesamte Jahr über von der Kraft der Sonne versorgt – auch im Winter. Gemütliche und ökologische

Heizunterstützung bietet beispielsweise eine Pelletheizung.

Das Solarhaus versteht sich als umweltfreundliches und ressourcenschonendes Gesamtkonzept mit höchstem Wohlfühlfaktor, modernstem Wohnkomfort und Einsatz erneuerbarer Energie. Sie bleiben unabhängig, sind nicht auf fossile Energieträger, wie etwa bei der Ölheizung oder der Gasheizung, angewiesen, denn Ihre Hauptenergiequelle – die Sonne – gibt es umsonst!

„Das ODÖRFER Solarhaus erfüllt bereits jetzt die hohen Standards der EU-Gebäuderichtlinie 2020. Auch heuer gibt es wieder eine attraktive Solarhaus Förderung. Details dazu folgen!“

Johannes Wiener, Produktmanager bei ODÖRFER

Das ODÖRFER SOLARHAUS-SORGLOS-PAKET:

Das SOLARHAUS-SORGLOS-PAKET beinhaltet die maßgeschneiderte Komplettlösung für Ihr Eigenheim. Basiswerte dafür sind Bruttogeschossfläche, Heizwärmebedarf und solarer Deckungsgrad. Die Entscheidung für ein Solarhaus, ist die Entscheidung für Klimaschutz, Ressourcenschonung und Kostenersparnis.

Ein Solarhaus steht für richtungsweisenden Wohnbau, modernste wie ausgereifte Technik sowie für eine saubere und lebenswerte Zukunft der nächsten Generationen.

Ihr SOLARHAUS-SORGLOS-PAKET umfasst:
  • Solaranlage
  • Wärmespeicher
  • Hygienische Warmwasserbereitung
  • Anlagenregler
Zum ODÖRFER Solarhaus-Prospekt

Gratis Energiequelle Sonne für Ihr Solarhaus

Die Erde wird bereits seit mehr als 4 Millionen Jahren von der Kraft der Sonne mit Wärme und Licht versorgt. Wie stark die Sonne als Energiequelle ist, zeigt der Vergleich: In Österreich liefern die eintreffenden Sonnenstrahlen Energie von 1000 kWh pro Quadratmeter, das entspricht ungefähr 100 Litern Heizöl! Auf einer Grundstücksgröße von 600 m² würde es somit jährlich 60.000 Liter Heizöl regnen. Sie aber brauchen kein Öl, zahlen keinen Liter, denn Sie nutzen Sonnenenergie – und die ist gratis.